Aktuelles

NOTARIATSABWICKLUNG NOTARIAT STUTTGART-MÖHRINGEN

Aufgrund der Neuordnung des Notariatswesens in Baden-Württemberg wurden zum 01.01.2018 alle bisherigen rund 300 staatlichen Notariate aufgelöst, so dass Beurkundungen künftig ausschließlich von freiberuflich tätigen Notarinnen und Notaren wahrgenommen werden.

Im Zuge der Abwicklung der staatlichen Notariate hat der Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf für das Notariat Stuttgart-Möhringen zu Notariatsabwicklern bestellt:

für das Referat Stuttgart-Möhringen I: Notar Siegfried G. Schneider
(abgeschlossen am 16.10.2019)

für das Referat Stuttgart-Möhringen II: Notar Siegfried G. Schneider

für das Referat Stuttgart-Möhringen III: Notar Dieter Blochinger

Notar Schneider und Notar Blochinger bearbeiten die beim Notariat Stuttgart-Möhringen bereits begonnenen, aber zum 31.12.2017 noch nicht abgeschlossenen Beurkundungsvorgänge zu Ende.

Wie im übrigen Bundesgebiet sind seit 01.01.2018 für Betreuungsangelegenheiten die Amtsgerichte zuständig. Die Nachlasssachen wurden denjenigen Amtsgerichten zugewiesen, bei denen zugleich das Familiengericht angesiedelt ist. Für Stuttgart-Möhringen ist somit in den vorgenannten gerichtlichen Angelegenheiten das Amtsgericht Stuttgart, Hauffstraße 5, 70190 Stuttgart, zuständig.

Weitere Meldungen

-

Notarkammer Brandenburg (ots) - Am 31. März trat das Gesetz zur Umsetzung der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 26. März 2019 zum...

Weiterlesen
-

Wir suchen einen Württ. Notariatsassessor oder Rechtsassessor oder Bezirksnotar oder Notarvertreter (m/w/d) zum sofortigen oder auch späteren Eintritt...

Weiterlesen
-

Wir suchen eine(n) Notarfachangestellte(n) oder eine(n) Notarfachassistent(in) oder eine(n) Notarfachwirt(in), Rechtspfleger(in) m/w/d zum sofortigen...

Weiterlesen
-

Erfurt (ots) - Oft wollen Erblasser einzelnen Personen bestimmte Vermögensgegenstände zuwenden. Bei der testamentarischen Umsetzung dieses Wunsches...

Weiterlesen
-

Stuttgart (ots) - Die eigene Immobilie wird mit zunehmendem Alter oft zur Last. Kommt ein Verkauf nicht in Betracht, soll diese oftmals an die nächste...

Weiterlesen